St.Pr.St. Ascania *2008

Cassini I x Acorado x Contender

Holsteiner Stamm 8897

 

Ascania beendete 2011 ihre Stutenleistungsprüfung mit einer Gesamtnote von 8,35. Dabei ist besonders das nahezu perfekte Freispringen hervorzuheben, welches mit einer 9,5 honoriert wurde. Des Weiteren erhielt sie für ihre Galoppade eine 9,0 und für die Rittigkeit eine 8,0. Damit gehörte sie zu den besten Stuten ihres Jahrgangs. Auf der Holsteiner Elitestutenschau wurde Ascania der Titel Staatsprämienstute verliehen.

Eine Vollschwester ihrer Mutter kann im Sport Platzierungen bis zur Klasse S* vorweisen. Ein jüngerer Vollbruder von Ascania ist Sieger in Springpferdeprüfungen der klasse L.

Ascania brachte bereits 2012 ein Hengstfohlen von Cornet Obolensky zur Welt, welches alle Erwartungen übertraf. Ihre Fohlen kennzeichnen sich durch einen sehr korrekten und besonders langbeinigen Typ.

 

http://www.horsetelex.de/horses/pedigree/1589513

 

Ascanias Nachkommen:

2012 Hengstfohlen von Cornet Obolensky.

2013 Hengstfohlen von Dibado L

2014 Cornessini Hengst von Cornet Obolensky gekört in Redefin

2015 Calgary Hengst von Cornet Obolensky, verkauft

2016 nicht tragend

2018 tragend von Hickstead white für Mai