Verb.Pr.St. Cascaya *2010

Cornet Obolensky x Landgraf x Capitol

Cascaya eine groß gewachsene Tochter des bedeutenden Cornet Obolensky aus einer Landgraf Mutter, die selber im Springen Platzierungen bis 1,35m erzielen konnte. Cascaya legte in Holstein ihre Zuchtstutenprüfung ab und bekam den Titel der Bezirksprämie in Westfalen wurde sie 5-Jährig ebenfalls eingetragen und erhielt hier den Titel Verbandsprämienstute. Anschließend wurde sie langsam auf ihren sportlichen Einsatz vorbereitet. Als 5-Jährige konnte sie zahlreiche Platzierungen von Springpferde A bis M sammeln und qualifizierte sich zum Bundeschampionat in Warendorf. 

Cascaya verfügt über eine tolle Arbeitseinstellung und unglaublich viel Vermögen, was sie ein Jahr später erneut demonstrierte, als sie sich erneut mit einem Sieg in der Qualifikationsprüfung für Warendorf empfahl.

 

Wir haben uns bei Ihr für den Weg des Embryotransfers entschieden, um sie weiterhin sportlich fördern zu können. Jedoch möchten wir ihre Qualität gerne auch in unserer Zucht weitereinsetzten.

Cascaya wird in 2017 ebenfalls über Embryotransfer eingesetzt.

 

Cascayas Nachkommen:

2016 Quite good Hengst von Quidam de Revel (Embryo)

2018 Casablanca Stute von Comme il fault (Embryo)

Oben das Video zeigt Cascaya bei der Qualifikation zum Bundeschampionat 2016, diese Qualifikation gewann sie souverän mit 8,8.

Das untere Video zeigt sie ebenfalls in einer Springpferde M, die sie für sich entscheiden konnte.